Wie bereits im Wasserspiegel 11-12/2021 veröffentlicht, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung in unserer Geschäftsstelle:

Stellenausschreibung
Der Landesschwimmverband Sachsen-Anhalt e. V. (LSVSA) ist der zuständige Sportfachverband für den organisierten Schwimmsport in Sachsen-Anhalt. Er vertritt die Interessen von derzeit 62 Schwimmsportvereinen bzw. -abteilungen und deren 6.500 Mitgliedern gegenüber dem Deutschen Schwimm-Verband e. V. Der LSVSA gehört mit den vier olympischen Sportarten (Beckenschwimmen, Freiwasserschwimmen, Wasserspringen, Wasserball) zu den erfolgreichsten Sportverbänden in Deutschland und engagiert sich sowohl für den Leistungssport, als auch den Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport. Der LSVSA ist u.a. Träger aller Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für die DOSB-Lizenzen von Trainern, Übungsleitern und Kampfrichtern. Der "Wasserspiegel" ist das offizielle Organ des Landesschwimmverbandes Sachsen-Anhalt e.V. und informiert monatlich über das Geschehen im Verband. Der Sitz der Geschäftsstelle ist Halle (Saale).

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht der LSVSA für seine Geschäftsstelle in Halle (Saale)

einen Sachbearbeiter (m/w/d)

zunächst in Teilzeit und vorerst befristet bis 31.12.2023 (25 Stunden/Woche).

Ihre Hauptaufgaben

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung des Bereichs Lehrwesen
    • Organisation der Lehrgänge aller Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen an verschiedenen Orten in Sachsen-Anhalt
    • Vertretung des Verbandes in Bildungsgremien des Deutschen Schwimmverbandes und Landessportbundes Sachsen-Anhalt
    • Übernahme diverser Aufgaben im Bereich Lehrwesen (Betreuung/Erweiterung Referententeam, Erstellung von Lehrgangsdokumenten, Bearbeitung der Datenbanken und Lernplattform, Erarbeitung und Umsetzung eines Blended-Learning-Konzeptes)
  • Öffentlichkeitsarbeit - Mitarbeit bei der
    • monatlichen Erstellung des „Wasserspiegels“
    • Pflege der Homepage des LSVSA www.lsvsa.de
    • Aktualisierung der Landesrekordlisten Schwimmen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Führungskompetenz sowie soziales und pädagogisches Fachwissen
  • strukturierte, selbstständige und umsetzungsorientierte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmedien
  • Flexibilität, Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft (auch an Wochenenden)

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder in der Entgeltgruppe E5/1. Ihre ausführliche Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte bis zum 31.01.2022, zusammengefasst in einer pdf-Datei, per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an: LSVSA e. V., Stadtgutweg 7; 06128 Halle/Saale - persönlich/vertraulich an Herrn Johannes Kelle. Für Fragen steht Ihnen Herr Johannes Kelle (Tel.: 0172 168 7313) zur Verfügung.


Sponsoren & Förderer

Lotto Sachsen-Anhalt
Sponsor gesucht
Sponsor gesucht
Sponsor gesucht