Der 30. März ist der nationale „Mach einen Spaziergang im Park Tag“. Spazieren gehen, sich draußen bewegen, aktiv und in

Bewegung sein, haben einen großen Nutzen für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden. Vor allem in Zeiten von Corona, mit geschlossenen Sporteinrichtungen und herausfordernden Trainingsbedingungen, ist die Alltagsbewegung an der frischen Luft von großer Bedeutung.

Der LSB Sachsen-Anhalt ruft unter dem Motto „Sport trotz(t) Corona“ alle Bürgerinnen und Bürger Sachsen-Anhalts auf, sich am 30. März für mindestens 30 Minuten im Freien zu bewegen. Egal ob Radfahren, Wandern, Ball spielen, Skateboard fahren, alles ist erlaubt, Hauptsache Ihr seid in Bewegung!
Postet Fotos von Euren Aktivitäten oder der tollen Umgebung unter #sporttrotztcorona bei Facebook und Instagram und setzt damit ein motivierendes Zeichen, dass Sachsen-Anhalt weiterhin in Bewegung ist! Der LSB Sachsen-Anhalt freut sich auf Eure kreativen Fotos und Bewegungsaktionen.

PS: In diesem Zusammenhang weisen wir noch einmal auf den Vereinswettbewerb von LSB und AOK Sachsen-Anhalt „Sport trotz(t) Corona, bei dem die Mitgliedsvereine des LSB Sachsen-Anhalt für ihre kreativen Sport- und Bewegungsangebote in der Corona-Pandemie bis zu 500 Euro für die Vereinskasse gewinnen können. Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb läuft noch bis zum 30. April 2021. Mitmachen lohnt sich!

 Alle Informationen zum Vereinswettbewerb und das Antragsformular findet Ihr hier:

Quelle: LSB S-A Homepage


Sponsoren & Förderer

Lotto Sachsen-Anhalt
Sponsor gesucht
Sponsor gesucht
Sponsor gesucht