Die 9. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters im Schwimmen gingen am Sonntag im Stadionbad in Hannover zu Ende. Unsere Sportlerinnen und Sportler konnten mit zehn Titeln und vielen Medaillen

aus der niedersächsischen Landeshauptstadt abreisen. Annemarie Lüdicke (TV Gut Heil Zerbst) war unsere erfolgreichste Teilnehmerin. Sie holte in der Altersklasse (AK) 80 vier Goldmedaillen (50B, 50S, 100L und kleiner Mehrkampf). Helmut Butzmann (Union 1861 Schönebeck) gewann die 50m und 100m Freistil in der AK 85. Carola Ruwoldt (SV Merseburg / AK 45) war über die 100m Rücken und die 100m Schmetterling nicht zu schlagen. Hinzu kommt noch einmal Gold für Thomas Dockhorn (SV Halle), der die 50m Rücken in der AK 50 gewann und ein weiterer Titel mit der 4x50m-Lagen-Staffel des SV Halle zusammen mit Jürgen Priwitzer, Frank Bielau und Klaus Dockhorn in der Wertung AK 240+. 
Allen Siegern und Platzierten herzlichen Glückwunsch!

Protokoll

 


Sponsoren & Förderer

Lotto Sachsen-Anhalt
Schwimmen24.com
Adidas Swimwear
Sponsor gesucht