DOSB-Lizenzausbildung Übungsleiter/in B Sport in der Prävention, Bewegungsraum Wasser

Der Aufbaulehrgang zur Lizenzausbildung zum Übungsleiter B Prävention, Bewegungsraum Wasser wird Ende des Jahres definitiv durchgeführt. Hierdurch haben

diejenigen Übungsleiter die Möglichkeit zur weiteren Ausbildung im Fachmodul Bewegungsraum Wasser, die bereits beim LSB Sachsen-Anhalt das Basismodul für die Lizenz B Sport in der Prävention absolviert haben. Der Aufbaulehrgang vermittelt Kernziele, physikalische Grundlagen und methodische Anleitungen zur Arbeit im Wasser, um die gesundheitlichen Wirkungen des speziellen Gesundheitssporttrainings aufzuzeigen.

„Aquafitness“ wird in all seinen Facetten und Möglichkeiten sowohl für die Stärkung des Herz-Kreislaufsystems, wie auch für einen gesunden Stütz-und Bewegungsapparat methodisch-didaktisch vermittelt. Die Ausbildung qualifiziert für die Planung, Durchführung und Auswertung von präventiv gesundheitsorientierten Sportangeboten im Bewegungsraum Wasser. Sie ist Voraussetzung für den Erwerb des DOSB-Gütesiegels „Sport pro Gesundheit“.

Termine Ausbildung - Aufbaulehrgang Fachmodul Profil „Bewegungsraum Wasser“ (inkl. Einweisung in die Masterprogramme „Aquagymnastik“ und „Ausdauerndes Aquajogging“):

  • Fachmodul 1 - Samstag, 30. November 2019 - Sonntag, 01. Dezember 2019
  • Fachmodul 2 - Samstag, 07. Dezember 2019 - Sonntag, 08. Dezember 2019

Termin Weiterbildung

Am Sonntag, dem 08.12.2019 findet im Rahmen der Ausbildung ab 9:00 Uhr, die Einführung in die DOSB-Masterprogramme „Aquagymnastik“ und „Ausdauerndes Aquajogging“ statt.  Interessenten melden sich bitte hierfür in der Geschäftsstelle.

Ort:    Schulungs-Bungalow auf dem Gelände des Vereinshauses Harzer Schwimmverein 2002 e.V., Weinbergstraße 2 (gegenüber der Schwimmhalle), 38855 Wernigerode

Zulassungsvoraussetzungen:

  • termingerechte Abgabe des Anmeldung mit Befürwortung durch den Sportverein oder der Abteilung beim LSVSA
  • gültige Lizenz Trainer C-Übungsleiter B Sport in der Prävention –Basislehrgang beim LSB ( 30 LE)
  • Nachweis der Rettungsfähigkeit, nicht älter als zwei Jahre (mindestens DRSA in Bronze)
  • Nachweis Erste-Hilfe-Kurs (9 LE), nicht älter als 2 Jahre-Mindestalter 18 Jahre
  • Zahlung der Ausbildungsgebühr

Ausbildungsgebühr:

  • 225,-€ für LSVSA-Vereinsmitglieder
  • 425,- € für Teilnehmer, deren Verein nicht im LSVSA Mitglied ist
  • Für Teilnehmer aus dem Thüringer und dem Sächsischen Schwimmverband werden die Gebühren des eigenen Landesverbandes fällig und sind dort einzuzahlen.
  • Die Teilnahmegebühr ist ausschließlich die Gebühr zur Lizenzverlängerung.
    Kosten für die Anreise, Übernachtung und Verpflegung während des Aufenthaltes sind zusätzlich zu zahlen.

Abschluss:

  • DOSB-Lizenz Übungsleiter B Sport in der Prävention, Profil „Bewegungsraum Wasser“
  • Gültigkeitsdauer 3 Jahre,
  • Verlängerung durch präventionsspezifische Fortbildungen mit mind. 15 LE innerhalb der Gültigkeit
  • Nicht-LSVSA-Mitglieder erhalten eine Teilnahmebestätigung (z. B. zur Lizenzausstellung beim eigenen Fachverband)

Teilnahmehinweis:          
Die Kurse beinhalten teilweise sportpraktische Anteile und damit evtl. verbundene Risiken. Mit Unterzeichnung dieser verbindlichen Anmeldung wird bestätigt, dass keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen vorliegen. Wenn doch, so hat der/die  Teilnehmer/in vor Lehrgangsbeginn ärztlicherseits abzuklären, in welchem Umfang am Lehrgang teilgenommen werden kann. Der Lehrgangsleiter/Referent ist darüber zu informieren.

Teilnehmer aus anderen Bundesländern erkundigen sich bitte vorher bei ihrem zuständigen Verband über die Anerkennung der Teilnahme an dieser Weiterbildung zur Lizenzverlängerung.

Anmeldeformular

Informationen

Ablaufplan

 


Sponsoren & Förderer

Lotto Sachsen-Anhalt
Sponsor gesucht
Sponsor gesucht
Sponsor gesucht