Wasserspringen

Sample image

Das Wasserspringen stellt besondere Herausforderungen an das Bewegungsverhalten des Sportlers. Man muss während der Sprünge über Körperbeherrschung, Orientierung und Koordination verfügen. Das Wasserspringen unterteilt sich in Kunstspringen (1m- und 3m-Brett), Turmspringen und Synchronspringen.

Die Fachsparte Wasserspringen war und ist Medaillengarant bei nationalen und internationalen Großereignissen. Die Wasserspringer sind eine wichtige Säule des LSVSA-Leistungssportkonzeptes für die Zukunft. Die Kunst- und Turmspringer der Bundesstützpunkte Halle repräsentieren den Verband auf höchstem Niveau.

Sponsoren & Förderer

Lotto Sachsen-Anhalt
Schwimmen24.com
Adidas Swimwear
Sponsor gesucht